Portable Ultraschallsysteme / Point of Care

M9 und M9 GI

Mehr Mobilität muss nicht zu Lasten der Leistung gehen. Der M9 zählt mit seinen hoch­entwickelten Funktionen, die üblicherweise nur in schweren Standgeräten zu finden sind, zu den fortschrittlichsten Premium-Farbdopplergeräten im Laptop-Format.

Contrast Imaging

Der größte Vorteil des M9 liegt in der Unterstützung der patentierten Mindray-Technologie zur Verbesserung seiner Contrast-Imaging-Fähigkeiten. Mit Hilfe von UWN+ Contrast Imaging kann der M9 sowohl Second-Harmonic- als auch nichtlineare Grundsignale detektieren und verwenden. Auf diese Weise liefert ­

er deutlich verbesserte Bilder.

Vielseitig

Seine Fähigkeiten zur leistungsstarken, schnellen und präzisen Detektion prädestinieren den M9 für Patienten­untersuchungen auf der Intensivstation. Die Kompatibilität mit TEE-Sonden und eine voll­ständige Biopsielösung erfüllen die anspruchsvollsten Anforderungen in der Intensivmedizin.

Kompakt und effizient

Er bietet leichte Bedienbarkeit bei hoher Mobilität. Mit ihm rückt moderne Technologie wie ein 3T-Schallkopf mit Einzelkristall, HDR-Flow (High Dynamic Range Flow), UWN+ Contrast Imaging (Ultra-Wideband Non-linear) und Natural-Touch-Elastographie direkt an das Patientenbett. Damit ist er die ideale Shared-Service-Lösung und bestens geeignet für den Einsatz in einer Vielzahl klinischer Szenarien.

Schneller, besser, M9

Mindrays neue Ultraschallplattform mQuadro bietet intelligente

Algorithmen, leistungsstarke Parallelverarbeitung, fortschrittliche Sende- und Empfangstechnik sowie eine branchenführende

Hardware-Architektur.

Moderne Signalübertragungs- und Empfangsprozessoren sorgen für hochempfindliche und präzise Echodetektion. ­Innovative Schallkopf-Technologien ermöglichen eine ­bessere Durchdringung und höhere Auflösung. Deshalb kann der M9 beste Bildgebung mit fortschrittlichen Analyse- und Nachbearbeitungsfunktionen kombinieren. In Summe verbessert sich die Diagnostik erheblich.

Mehr lesen ...

BeneHeart D6

Um­fang­reic­he Mul­tiparameterübe­rwac­hung kom­biniert mit einem manuel­len Defib­ril­lator, einem AED und einem Schritt­mac­her, lassen den Be­neHeart D6 zur mobilen In­ten­siv­station werden.

Zum Produkt

BeneHeart D3

Der D3 eig­net sich dank seiner kom­pak­ten Maße und seiner übe­rsicht­lichen und leich­ten Be­dienungs­funk­tionen ideal für den Not­fall­wagen auf der Station; aber natürlich auch für den Ein­satz im Ret­tungs­wagen.

Zum Produkt

BeneView Serie

Für spezielle Anforderungen hat Mindray die BeneView-Reihe entwickelt. Mit grundlegenden Überwachungsparametern ausgestattet und dank der modularen Konfigurierbarkeit bietet diese Serie nahezu unbegrenzte Analysemöglichkeiten. Eine integrierte PC-Lösung schafft komfortable und ökonomische Arbeitsbedingungen.

Zum Produkt

Grenzenlose Mobilität

Übersichtliche Bedienungsoberfläche

Kompakt

LVO mit Stressecho

Nervus medianus

Schilddrüse

TEE